• 19. August 2018

Ausschreibung 2018 SPRINT | OLYMPISCH | MITTELDISTANZ

  • Veranstalter

    United Teams. Verein zur Förderung des Ausdauersports e.V.
    Schillerstraße 59
    57610 Altenkirchen

  • DTU Genehmigungsnummer

    11-18-01-01733

  • Wettkampfort

    56564 Neuwied, Rheinstraße 81, Goethe-Anlagen, Raiffeisentraße B256, Schloßpark.

  • Distanzen

    SPRINT Einzel und Staffel
    1,6 km Laufen (ACHTUNG! Duathlon wegen extremen Niedrigwasser des Rheins!), 22,7 km Radfahren, 4,5 km Laufen.

    OLYMPISCH Einzel und Staffel
    2,4 km Laufen (ACHTUNG! Duathlon wegen extremen Niedrigwasser des Rheins!), 41,8 km Radfahren, 10,4 km Laufen.

    MITTELDISTANZ Einzel und Staffel | RTV LIGA | Rheinland Pfalz-Meisterschaft
    3,2 km Laufen (ACHTUNG! Duathlon wegen extremen Niedrigwasser des Rheins!), 80 km Radfahren, 20,1 km Laufen.

  • Zulassungskriterien

    Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Sportordnung der DTU (SpO), den Anti-Doping-Code (ADC), die Kampfrichterordnung (KrO), die Rechts- und Verfahrensordnung (RVO), die Disziplinarordnung (DzO), die Veranstalterordnung (VaO) sowie die in der Ausschreibung und in der Wettkampfbesprechung formulierten Bedingungen des Veranstalters für sich verbindlich an. Für die Starter der RLP-Ligen gelten zusätzlich die Durchführungsbestimmungen des RTV-Ligaausschusses in der jeweils aktuellen Fassung.
    Teilnehmer für die OLYMPISCHE- und die MITTEL-Distanz benötigen einen gültigen DTU-Startpass, der bei der Abholung der Startunterlagen vorzuweisen ist. Andernfalls muss eine Tageslizenz erworben werden (Kosten EUR 20,-; in bar bei der Startunterlagenabhlung).

  • Teilnehmerlimit

    Teilnehmerlimit SPRINT: 250.
    Teilnehmerlimit OLYMPISCH: 250.
    Teilnehmerlimit MITTELDISTANZ: 300.

  • Startgelder

    Anmeldung sind nur online möglich.
    SPRINT:
    Bei Anmeldung bis 31. Oktober 2017:
    SPRINT Einzel: € 39,- inkl. Dopingeuro, SPRINT Staffel: € 60,00 inkl. Dopingeuro.
    Bei Anmeldung ab 01. November 2017 bis 12. August 2018 (Schluss der Onlineanmeldung):
    SPRINT Einzel: € 49,00 inkl. Dopingeuro, SPRINT Staffel: € 69,-inkl. Dopingeuro.

    OLYMPISCH:
    Bei Anmeldung bis 31. Oktober 2017:
    OLYMPISCH Einzel: € 49,- inkl. Dopingeuro, OLYMPISCH Staffel: € 69,00 inkl. Dopingeuro.
    Bei Anmeldung ab 01. November 2017 bis 12. August 2018 (Schluss der Onlineanmeldung):
    OLYMPISCH Einzel: € 59,00 inkl. Dopingeuro, OLYMPISCH Staffel: € 78,-inkl. Dopingeuro.

    MITTELDISTANZ
    Bei Anmeldung bis 31. Dezember 2017:
    MITTEL Einzel: € 119,- inkl. Dopingeuro, MITTEL Staffel: € 150,00 inkl. Dopingeuro.
    Bei Anmeldung ab 01. Januar 2018 bis 12. August 2018 (Schluss der Onlineanmeldung):
    MITTEL Einzel: € 149,00 inkl. Dopingeuro, MITTEL Staffel: € 189,-inkl. Dopingeuro.

    Nach Schluss der Onlineanmeldung ist eine verbindliche Nachmeldung per Mail (info@raiffeisentriathlon.de) oder am Veranstaltungstag (7.00 bis 9.30 Uhr) möglich.

  • Wertungen // Preisgelder

    Gesamtwertungen // Preisgelder:
    Das Preisgeld SPRINT Einzel bei Männern, Frauen und Staffeln beträgt je:
    1. Platz € 100,-; 2. Platz € 75,-, 3. Platz: € 25,-.

    Das Preisgeld OLYMPISCH Einzel bei Männern, Frauen und Staffeln beträgt je:
    1. Platz € 200,-; 2. Platz € 100,-, 3. Platz: € 75,-.

    Das Preisgeld MITTEL Einzel bei Männern, Frauen und Staffeln beträgt je:
    1. Platz € 400,-; 2. Platz  € 200,-, 3. Platz: € 150,-.

    Altersklassenwertungen:
    Getrennt nach Männern und Frauen und Staffeln. Preise können nur im Rahmen der Siegerehrungen entgegengenommen werden.

  • Verwendung der Startgelder

    Verkehrssicherungsmaßnahmen (Sperrrungen, Beschilderungen), allgemeine Sicherungsmaßnahmen (Wasserretung, Sanitätsdienste), Genehmigungsgebühren, Preigelder, Shuttleservice, Strom, Abwasser, Toiletten,  Zeitnahme, Radständer, Absperrgitter, Finishermedaillen, Rucksäcke (nur für Teilnehmer Mitteldistanz), Zielverpflegung, Onlineergebnislisten, Onlineurkunden,  Nutzung der Wettkampfareale, Sicherheitsdienste, Beschallung, Moderation, Badekappen, Startnummern, Zuziehbeutel, Triathlonmagazin, Grafik, Internet.

  • Zeitplan

    Sonntag, 19. August 2018:
    Zeitplan SPRINT:
    08.00 bis 10.15 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen Rennbüro (rückseitiger Parkplatz an der Gaststätte an der Rheinbrücke).
    08.00 Uhr: Beginn Bike-Check-In.
    10.15 Uhr: Begrüssung, Fototermin und Wettkampfbesprechung (Terrasse Pegelturm).
    10.45 Uhr: Ende Bike-Check-In.
    12.00 Uhr: Laufen I (2 Runden à 800 Meter).
    14.00 Uhr: Beginn Bike-Check-Out.
    Siegerehrung zeitnah.

    Zeitplan OLYMPISCH:
    08.00 bis 10.15 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen Rennbüro (rückseitiger Parkplatz an der Gaststätte an der Rheinbrücke).
    08.00 Uhr: Beginn Bike-Check-In.
    10.15 Uhr: Begrüssung, Fototermin und Wettkampfbesprechung (Terrasse Pegelturm).
    10.45 Uhr: Ende Bike-Check-In.
    11.00 Uhr: Start Laufen I (3 Runden à 800 Meter).
    14.00 Uhr: Beginn Bike-Check-Out.
    Siegerehrung zeitnah.

    Zeitplan MITTEL:
    08.00 bis 10.15 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen Rennbüro (rückseitiger Parkplatz an der Gaststätte an der Rheinbrücke).
    08.00 Uhr: Beginn Bike-Check-In.
    10.15 Uhr: Begrüssung, Fototermin und Wettkampfbesprechung (Terrasse Pegelturm).
    10.30 Uhr: Ende Bike-Check-In.
    11.30 Uhr: Start Laufen I (4 Runden à 800 Meter).
    16.00 Uhr: Beginn Bike-Check-Out.
    Siegerehrungen zeitnah.

    Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

  • Regeln Schwimmen

    Aus Sicherheitsgründen müssen alle Teilnehmer die Badekappen des Veranstalters tragen. Die Wassertemperatur wird eine Stunde vor Wettkampfbeginn durch den Einsatzleiter des Kamptfrichterteams gemessen. Bei Wassertemperaturen unter 14 Grad Celsius wird ein Duathlon ausgetragen. Daher sollten alle Teilnehmer ein zweites Paar Laufschuhe mitbringen.
    Das arithmetische Mittel der Wassertempoeraturen des Rheins im Zeitraum Ende August liegt bei rund 18 Grad.

  • Regel Radfahren

    Die Radstrecke ist voll gesperrt. Es gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO), es besteht Rechtsfahrgebot, das Windschattenfahren ist untersagt. Ein Startnummernaufkleber ist am Rad (von links sichtbar) zu befestigen, ein weiterer Startnummernaufkleber ist am Helm (von vorne oder von links sichtbar) zu befestigen, die Startnummer ist am Körper (von hinten sichtbar) zu tragen. Die Höhenmeter einer Runde (SPRINT) betragen rund +200 Meter, die Höhenmeter OLYMPISCH (2 Runden) betragen rund +400 Meter und die MITTELDISTANZ (4 Runden) betragen rund +800 Meter Höhenmeter. Auf der Radstrecke wird im Bereich der Unterführung der B256 Höhe Sandkauler Weg eine Versorgungsstelle mit Getränken (nur) in Flaschen (Wasser und Wasser-/Elektrolytmix) ) eingerichtet.

  • Regeln Laufen

    Teilnehmer dürfen sich nicht von Nichtteilnehmern betreuen oder begleiten lassen. Die Startnummer ist (wegen der manuellen Zieleinlaufkontrolle) von vorne sichtbar zu tragen.

  • Verpflegung

    Auf der Radstrecke wird im Bereich der Unterführung der B256 Höhe Sandkauler Weg eine Versorgungsstelle mit Getränken (nur) in Flaschen (Wasser und Wasser-/Elektrolytmix) ) eingerichtet.
    Die Verpflegung auf der Laufstrecke (Getränke, Obst) befindet sich im Schloßpark am Rundenwendepunkt (Richtung Wiedmündung). Im Ziel erwartet alle Triathleten ein antialkohohlischer Zieltrunk sowie Wasser, Obst und Kuchen sowie Salzgebäck).

  • Zeitmessung

    Die Zeitmessung erfolgt über Transponder, die mit den Startunterlagen ausgegeben werden und die am linken Fuß befestigt werden müssen. Die Leihgebühr für die Transponder ist in den Startgebühren enthalten. Bei Verlust des Transponders werden dem Teilnehmer die Wiederbeschaffungskosten in Höhe von € 30,- in Rechnung gestellt.

  • Haftungsfreistellung

    Es ist Sache der Teilnehmer für den eigenen Versicherungsschutz Sorge zu tragen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für körperliche oder sonstige Schäden. Beim Radfahren besteht Helmtragepflicht! Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen und/oder Katastrophen den Wettkampf nicht zu starten, zu unterbrechen, die Streckenführung zu verändern oder abzubrechen. Eine Erstattung der Startgelder ist nicht möglich. Bei einer notwendigen Formatänderung (z.B. statt Triathlon zum Duathlon wegen Gewitter, Unfällen, Hochwasser oder Niedrigwasser, Innerer Gewalt, Terrorgefahr), bei notwendigen Verkürzungen von Strecken aufgrund von behördlichen Anordnungen usw.  werden keine Startgelder erstattet. Mit der Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts- und Verfahrensordnung sowie die Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen als für sich verbindlich an. Diese Regelungen dienen der einheitlichen und chancengleichen Ausübung der Sportart. Ihre Anerkennung und Einhaltung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Raiffeisentriathlon.
    Teilnehmer am Raiffeisentriathlon stellen mit der Anmeldung zum Raiffeisentriathlon den Veranstalter und die vom Veranstalter beauftragten Dritten von allen Haftungsansprüchen frei. Die Teilnehmer am Raiffeisentriathlon haben selbst für ausreichenden Versicherungsschutz Sorge zu tragen.

  • Bildrechte

    Die Teilnehmer am Raiffeisentriathlon willigen mit der Anmeldung und Teilnahmebestätigung ausdrücklich darin ein, dass der Veranstalter Bild- und Tonaufnahmen zum Zwecke der Veranstaltung fertigt sowie durch Dritte im Auftrag fertigen lässt und dass die Aufnahmen für die Zwecke der Veranstaltung veröffentlicht werden können.

  • Rücktritt

    Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Ummeldung (auch im Sinne einer Übertragung des Startrechtes) ist bis zum Ende der Startunterlagenausgabe ohne Zusatzkosten möglich. Ein Anspruch auf Rückerstattung der Startgelder ist ohne Ausnahme ausgeschlossen, auch dann, wenn  der Raiffeisentriathlon aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung, oder aufgrund von vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen abgesagt oder abgebrochen werden muss oder Format- und oder Streckenänderungen hinsichtlich der Einzeldisziplinen aus Sicherheitsgründen notwendig werden sollten.

  • Änderungen vorbehalten